VetStar
Der modulare Aufbau

G

VetStar Grundversion

Beinhaltet Halter-/Patientenverwaltung,
Verwaltung von Waren/Medikamenten, Leistungen (Die GOT ist auf Wunsch enthalten), Diagnosen und freien Texten,
Verwaltung der Krankengeschichte,
Erfassung der Behandlungsdaten und deren Abrechnung,
Barverkauf, Warenabgabe ohne Halterauswahl und parken von erfassten Daten bis zur Monatsabrechnung und
Rechnungsverwaltung (Erstellung, Einzel- und Sammeldruck, Tageskasse).

Basismodule

STA

Standardanwendungen

Häufig durchgeführte Behandlungen setzen sich oft aus mehreren Leistungen, Medikamenten und unterschiedlichem Verbrauchsmaterial zusammen.
Eine solche Standardanwendung (auch Makro oder Leistungspaket genannt) wird einmal zusammengestellt und ist danach auf Knopfdruck abrufbar. Eine Standardanwendung kann verschiedene Aktionen, wie der Eintrag eines Impferinnerungsdatums oder die Wiedervorlage auslösen.

LSE

Listen, Statistiken, Datenexport

Mit diesem Modul können beliebige Daten aus dem Datenbestand von VetStar herausgefiltert, ausgewertet, als Listen gedruckt, für Serienbriefe bereitgestellt und als Text exportiert werden. Nützliche Listen sind z.B. Warenliste, BTM-Liste (Opiatliste), Zahlungseingangslisten, OPO-Listen oder Adresslisten. In diesem Modul können auch die Buchungssätze für externe Buchhaltungsprogramme bereitgestellt werden.

MAW

Mahnwesen

Unbezahlte Rechnungen werden auf Wunsch automatisch angemahnt. Mit drei Mahnstufen, Mahnliste, Mahngebühren
Empfohlen: Modul FMD zur freien Anpassung der Mahntexte. Anpassung ist auch durch uns möglich.

ERI

Erinnerungsschreiben

um die Erinnerungstermine automatisch zu vermerken.
Wird dieses Modul nicht eingesetzt, muss der nächste Impftermin von Hand im Patientenstammblatt eingetragen werden.
Erinnerungsschreiben können z.B. zur Impferinnerung, aber auch zur Erinnerung an eine Läufigkeitsunterdrückung o.ä. genutzt werden. Die Schreiben können automatisch über eine Standardanwendung oder Einzelleistung generiert werden und müssen dann nur noch gedruckt und verschickt werden.

SBA

Schreiben, Bescheinigungen Atteste

Mit diesem Modul können uüber eine Schnittstelle zu Word zu einem Patienten automatisch vordefinierte Schreiben (Atteste) erstellt werden. Beispielsweise ist so der komfortable Druck von Euthanasie-Bescheinigungen, Gesundheitsbescheinigungen und sonstigen Briefen möglich. Die Schreiben können beliebig weiterverarbeitet werden. Microsoft Word oder OpenOffice erforderlich!

BDE

Einlesen von BARSOI- bzw. DELTA-Liste

Dieses Modul ermöglicht den Import von Daten aus der BARSOI- oder DELTA-Liste (EuroVet) in den eigenen Warenstamm. Aktualisierte Preise werden automatisch übernommen.
Die BARSOI-bzw. DELTA-Liste können Sie bei den entsprechenden Verlagen mieten. Unterlagen zum Mietvertrag können Sie bei uns anfordern.

MED

Einlesen spezieller Medikamentenlisten

Mit diesem Modul können Sie Medikamentenlisten bestimmter Firmen direkt in VetStar einlesen. Zur Zeit werden u.a. die Listen der Firmen Heel und Weleda unterstützt. (Weitere Listen auf Anfrage.)

LAB

Laborberichte

Elektronische Übernahme von Daten der meisten Labore in das Programm mit Visualisierung der Ergebnisse. Für die wichtigsten Laborberichte können auch eigene Profile angelegt und manuell erfasst werden. Für einen neuen Laborbericht wird einfach ein Profil ausgewählt und gefüllt, dabei werden Abweichungen hervorgehoben.
Im Zusammenspiel mit dem Modul LGR können Sie auch Ihre eigenen Laborgeräte direkt anbinden.

RTV

Röntgenverwaltung

Das Modul führt ein Röntgenbuch mit den wichtigsten Daten der Aufnahmen.
Im Zusammenspiel mit dem Modul FBV ist die Zuordnung von Röntgenbildern zu jedem Eintrag möglich.
Im Zusammenspiel mit dem Modul DIR ist eine Kommunikation mit Ihrem Röntgengerät möglich (Versand von Aufträgen, Verwaltung von Bildern).
Empfohlen für automatischen Aufruf: Modul STA.

TWZ

Terminkalender / Wartezimmer

Der Terminkalender erlaubt das Planen von Behandlungsterminen. Das Wartezimmer kombiniert die Terminplanung mit der Trennung von Aufnahme, Behandlung und Abrechnung.

FBV

Foto-/ Bildverwaltung

Im Bildmodul können zu jedem Tier beliebige Bilder hinterlegt werden. Am häufigsten wird diese Funktion eingesetzt, um Tiere eindeutig zu identifizieren. Auch die Ablage von Röntgenbildern zu Dokumentationszwecken ist hier möglich.

DVW

Datei- und Dokumentenverwaltung

Dieses Modul erlaubt es, einzelnen Patienten beliebige Dokumente/Dateien zuzuordnen. Nutzen Sie dies, um z.B. eingehende PDF- oder Office-Dokumente oder auch Video-Daten zu verwalten. Gespeichert werden die Daten im Dateisystem Ihres PC's, so dass die Kapazität nur durch die Festplatte begrenzt wird. Die Wiedergabe erfolgt über die in Windows installierte Funktionalität.

AAB

Abgabebelege

automatischer Druck von Abgabebelegen für belegpflichtige Medikation
Empfohlen: Modul FMD zur freien Gestaltung des Formulars

NTP

Schnittstellen für die Nutztierpraxis

Mit diesem Modul steht die Anbindung an das QS-Antibiotika-Monitoring zu Verfügung. Damit ist es möglich, auf der Basis des Anwendungs- und Abgabebelegs (Modul AAB erforderlich) Daten für das QS-Antibiotika-Monitoring im VetStar zu erfassen und unter Nutzung der Antibiotika-Datenbank VetProof zu übertragen.

EMK

E-Mail und Kommunikation

Dieses Modul erlaubt es, erstellte Dokumente (Rechnungen, Mahnungen, Erinnerungschreiben, Abgabebelege) per E-Mail direkt an Ihre Kunden zu versenden. Dazu kann sowohl beim Kunden hinterlegt werden, ob er per E-Mail Post bekommen soll, als auch für die Dokumentengruppe, ob sie als E-Mail versandt werden soll. Für jeden Dokumenttyp lassen sich passende Betreff- und Anschreibentexte festlegen, das Dokument wird als PDF angehangen.

WBS

Warenbestellsystem

Verwaltung Ihrer Medikamenten- und Warenbestellungen. Aus den aktuellen Beständen wird automatisch ein Bestellvorschlag erzeugt. Dieser kann ins Bestellmodul übernommen und geändert oder ergänzt werden. Die Bestellung kann per Fax oder, wenn der Lieferant dies unterstützt, auf elektronischem Wege versandt werden.

TVS

Tierärztliche Verrechnungsstelle

Mit diesem Modul können Sie direkt über eine Tierärztliche Verrechnungsstelle (TVS Münster, TV Heide, TVN Elze) abrechnen. Die Rechnungsdaten werden gespeichert und können gesammelt an die Verrechnungsstelle übersandt werden.

DTV

DATEV-Export

Mit diesem Modul verfügt VetStar über eine DATEV-Schnittstelle. Alle Buchungen, die über VetStar erfasst wurden, können so an ein Buchhaltungsprogramm Ihrer Wahl mit DATEV-Import-Schnittstelle (z.B. Lexware buchhalter) übertragen werden. Auch die Weitergabe der Daten an den Steuerberater ist auf diese Weise einfach und kostengünstig möglich.

KAS

Kassenbuch

Mit diesem Modul verwalten Sie Ihre Bareinnahmen und -ausgaben, die nicht die Rechnungslegung gegenüber Ihren Kunden betreffen. Dabei können Sie eigene Ein- und Ausgabearten ergänzen und täglich einen Tagesabschluss durchführen. Diese Daten werden auch in den DATEV-Export integriert.

FMD

Formulardesigner

Mit diesem Modul kann der Benutzer seine Rechnungsformulare, Quittungen, Mahnungen und andere Formulare  nach eigenen Vorstellungen gestalten. Auf Wunsch übernehmen wir diese Arbeit auch (Berechnung nach Aufwand).

SQL

SQL-Definitionen

Mit diesem Modul können Sie über eine standardisierte SQL-Schnittstelle eigene Auswertungen aus dem Datenbestand von VetStar extrahieren oder die vorhandenen Anfragen an spezielle Bedürfnisse anpassen.
Modul LSE erforderlich zur Ausgabe der Anfragen.

Sondermodule

APO

Tierärztliche Apotheke

Auf Wunsch kann in VetStar eine selbständige tierärztliche Apotheke geführt werden. VetStar bucht in diesem Fall standardmässig alle Medikamenten- und Warenabgaben automatisch auf die Apotheke. Dennoch ist es selbstverständlich weiterhin möglich, bei Bedarf Abgaben auf die Praxis zu buchen. Es werden eigene (steuerunschädliche) Apotheken-Rechnungen erstellt. Die Apotheke verfügt über ein eigenes Mahnwesen.

ETI

Abgabeetiketten + Drucker

Mittels dieses Moduls lassen sich Abgabeetiketten auf Basis der gebuchten Behandlung automatisch erzeugen. Mit dem Modul wird ein Abgabeetikettendrucker Brother QL-5XX ausgeliefert. (Bei einer Mehrplatzversion ist je 2 Arbeitsplätze ein Drucker im Preis des Moduls enthalten.)

DIR

Digitales Röntgen / Imaging

Mit diesem Modul ist die Ansteuerung Ihrer digitalen Röntgenanlage und anderer bildgebender Geräte möglich. Voraussetzung ist die Nutzung des Moduls RTV. Unterstützt werden alle Anbieter bzw. Geräte, die eine GDT-Schnittstelle unterstützen. In diesem Fall können Sie Aufträge mit den Patientenstammdaten an das Gerät übermitteln, die Aufnahmedaten vom Gerät übernehmen und die in der Anlage verfügbaren Bilder darstellen und mit der Gerätesoftware bearbeiten.

LGR

Anbindung Laborgeräte

Mit diesem Modul ist die direkte Übertragung von Laborwerten aus angeschlossenen Laborgeräten an VetStar möglich. Voraussetzung für die Nutzung ist das Modul LAB, um die Werte anschließend verwalten zu können. Bitte kontaktieren Sie uns vorab, um zu klären, ob wir Ihr Gerät schon unterstützen können. Andernfalls werden wir uns bemühen, beim Geräteanbieter die notwendigen Treiberdateien zu erhalten.

KRT

Kartenzahlung

Dieses Modul ermöglicht die Ansteuerung eines Electronic-Cash-Terminals. Bei EC-Zahlung wird das Terminal direkt angesteuert und erlaubt direkt den Bezahlvorgang. Das EC-Zahlverfahren (z.B. PIN/ELV) ist kundenspezifisch einstellbar.
Das Modul ist nur in Kombination mit einem laufenden Update- und Wartungsvertrag verfügbar.
Das Modul ist kostenlos bei gleichzeitigem Abschluss eines EC-Netzbetriebsvertrages über unseren Partner TeleCash, über den auch ein EC-Cash-Terminal zur Verfügung gestellt werden kann.

KLI

Klinik (stationäre Behandlung)

Für stationäre Behandlungen bietet dieses Modul das Aufnehmen und Entlassen von Patienten sowie deren Übernahme zur Behandlung und der Vermerk regelmäßig durchzuführender Tätigkeiten.

SPR

Sprachmodul - Foreign Language Module

VetStar lässt sich in beliebige Sprachen übersetzen oder einfach an den internen Sprachgebrauch einer Klinik anpassen. Der Betrieb in mehreren Sprachen kann dabei parallel erfolgen (z.B. nutzerabhängig). Damit ist VetStar hervorragend zum Einsatz in einer zweisprachigen Praxis geeignet.
With this module it is possible to translate our veterinary software into any foreign language. Please contact us for further information.

BEN

zusätzlicher Benutzer

Die Sprechstundenhilfe, der Assistent oder weitere Ärzte können als zusätzliche Benutzer eingetragen werden. Jedem Benutzer kann ein eigenes Benutzerprofil zugeordnet werden, mit dem der Zugriff auf einzelne VetStar-Funktionen eingeschränkt werden kann. Benutzer können gruppiert und das Rechnungswesen kann benutzer- oder gruppenbezogen eingestellt werden. Auf Wunsch hat jeder Benutzer einen eigenen Satz Formulare zur Verfügung. Mit Hilfe des Moduls LSE sind benutzerbezogene Auswertungen (Umsätze / Medikamentenverbrauch u.ä.) möglich.

MOBIL

VetStarMobil für PC/Laptop oder Android-Geräte

Mit VetStarMobil ist es möglich, unterwegs unabhängig von der Praxis mit VetStar zu arbeiten. Dabei stehen alle wesentlichen Patientenstammdaten zur Verfügung. Neue Halter und Patienten können erfasst werden. Ebenso ist die Erfassung von Behandlungen und die Erstellung von Abgabebelegen möglich. Vom PC/Laptop aus können auch Rechnungen erstellt und die Dokumente vor Ort gedruckt werden.
Für einen Datenabgleich muss das Mobilgerät in regelmäßigen Abständen über eine Netzverbindung an den Hauptcomputer angeschlossen werden. Eine Internet-Verbindung ist für die Nutzung jedoch nicht nötig.



Zurück zur VetStar-Übersicht

Zurück zur VetStar-Übersicht

marvotron - Hennig + Handschack Softwaredev. GbR

Tel: +49 (0)341 / 333 999 95
Fax: +49 (0)341 / 333 999 94
info@vetstar.de

[ VetStar Home ]
[ Kontakt ]
[ Impressum ]

Kochstr. 132
D-04277 Leipzig